Ubuntu – Login ohne Passwort

Im Regelfall sollte/wird der autologin genutzt z.B. in XBMC/Kodi. Eine möglich sinnvolle Anwendung von Login ohne Passwort kommt in Frage bei mehreren Accounts in Kombination mit Kindern bzw Wohnzimmer/Mediencentern/Gaming-Stations.

Standardmäßig ist unter Linux ein Login ohne Passwort nicht möglich und das entfernen eines Passworts ist mit einer Accountdeaktivierung gleichzusetzen. Passwort löschen:

passwd -d [username]

Natürlich gibt es für alles eine Lösung und noch dazu eine relativ einfache.

ACHTUNG: Die folgende Lösung reißt ein großes Loch in die standardmäßige Sicherheit von Linux, daher sollten so konfigurierte Maschinen weder am Netzwerk hängen noch produktiv eingesetzt werden oder sensible Daten enthalten. Außerdem niemals User mit erw. oder root-Zugriffen nutzen. Benutzung auf eigene Gefahr.

Der entsprechende Nutzer muss der Gruppe nopasswdlogin zugeordnet sein:

sudo usermod -a -G nopasswdlogin [username]

Ab sofort in ein Login per Enter ohne Passwort möglich.

Eine Antwort auf „Ubuntu – Login ohne Passwort“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 1 =