Eigenes Ubuntu selbst bauen

Es gibt bereits für die unterschiedlichsten Aufgaben entsprechende Distributionen.
Einige davon basieren auf Ubuntu.

Wer ein vorkonfiguriertes unbeaufsichtigtes Ubuntu, oder ein eigenes Rescue-Ubuntu benötigt,
ist mit dem Ubuntu-Builder gut bedient.

Es kommt von Hause aus mit allen wichtigen Funktionen für ein solches vorhaben:

  1. Eine CD oder ISO importieren als Vorlage (kompatibel zu Ubuntu Mini Remix)
  2. Paket- und Quellenverwaltung via Synaptic
  3. Terminal und Desktopzugriff via CHROOT
  4. Viele Möglichkeiten der Anpassung

Ubuntu-Builder installieren:
add-apt-repository ppa:f-muriana/ubuntu-builder
apt-get update
apt-get install ubuntu-builder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 67 = 77