2 Antworten auf „Mediatomb und deutsche Umlaute“

  1. Ich nehme mal an, man muss Mediatomb dann einmal neu laden (sudo service mediatomb restart) und die Änderungen werden erst beim re-scan der Datenbank übernommen. VG T4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 69 = 76