Grub2 autoboot bug beheben

Die Tage bin ich auf den oben genannten Bug gestoßen. In meinem Fall war es eine Lubuntu 14.10 Installation. Dabei wird das Default System nicht automatisch sondern nur per Enter gestartet. Dies ist natürlich in den meisten Fällen so nicht gewünscht. Die Abhilfe ist aber zum Glück simpel.

Ändere die Konfiguration von /etc/default/grub ab:

GRUB_DEFAULT=0
#GRUB_HIDDEN_TIMEOUT=0
GRUB_HIDDEN_TIMEOUT_QUIET=true
GRUB_TIMEOUT=0

Anschließend noch ein sudo update-grub und dann tut es wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + 2 =