Defekte/Zerkratzte CD/DVD/Blue-ray reparieren

Eine Audio-CD hat einige Kratzer und die Songs bleiben hängen?
Eine Spiel-DVD lässt sich nicht mehr starten?

Es werden hier mehrere Möglichkeiten vorgestellt, um eine zerkratzte CD/DVD/Blue-ray zu reparieren.

Falls auf der Oberseite (Datenseite) Kratzer sind, dann sind diese Daten unwiderruflich verloren. Dieses Tutorial richtet sich daher der Unterseite.

1. Methode – Zahnpasta
Einfach ein wenig Zahnpasta (weiße ohne Streifen) auf die CD und mit einem Tuch einreiben.
Die Kratzer werden dadurch abgeschliffen und die Unterbrechungen des Lasers werden geringer.
Zum Schluss noch mit Wasser reinigen und trocknen.

2. Methode – Seife & Gefrierfach
Diese Methode ist bei größeren/tieferen Kratzern geeignet.
Reibe die CD mit Seife ein und lege diese für 2 Stunden in ein Gefrierfach.
Trockne und poliere diese danach.

3. Methode – Software
Bei kleineren Flecken oder Kratzern kann die Softwaremethode ausreichen.
Dazu wird eine Software, wie z.B. IsoBuster oder IsoPuzzle verwendet, um die beschädigten Daten zu rekonstruieren.

Anschließend sollten die geretteten Daten (bei allen Methoden) auf einen neuen Datenträger dauerhaft gespeichert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

35 + = 45