Apache-Webserver installieren

Der Apache HTTP Server ist der meistgenutzte Webserver im Internet. Hier erfährst du, wie er zu installieren ist.

Getestet unter: Ubuntu 10.04 LTS, Debian 5/6

Gebe im Terminal folgendes ein:
apt-get install apache2

Rufe anschließend http://localhost in deinem Browser auf.

Das Standard-Verzeichnis der Web-Dateien lautet /var/www/

Damit ist zwar der Webserver installiert, aber das reicht oft nicht. Wer PHP, MySQL oder andere Dinge benötigt, der kann dies in meinen anderen Tutorials nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 1 = 2