Android-Handy rooten und CustomROM flashen

Die wohl wichtigste Frage im Bezug auf Android ist derzeit eindeutig, wie man sein Gerät sauber rootet und ein CustomROM wie Cyanogen draufpackt. So gehts …

Achtung:

  • du verlierst dabei deine Garantie
  • das Gerät könnte beschädigt werden (passiert in der Regel nicht)
  • Alle Daten und Anwendungen werden gelöscht und sollten vorher gesichert werden
  • Durchführung auf eigene Gefahr, ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden

Ein generellen rooten der Android-Geräte ist leider nicht möglich.
Hierbei ist es daher von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

HTC-Geräte rooten mit S-OFF (Liste der unterstützten Geräte)

  1. S-OFF setzen
  2. Recovery Tool aufspielen
    • Ordner C:\rooten\ erstellen
    • Recovery Image wie ClockworkMod laden und nach C:\rooten\ kopieren
    • Android-SDK laden und Tools\fastboot.exe nach C:\rooten\ kopieren
    • AdbWinApi.dll von Revolutionary ebenfalls kopieren
    • Windows-Taste + R drücken und im Eingabefeld „cmd“ eintippen
    • eingeben „cd c:/rooten“
    • eingeben „fastboot flash recovery recovery.img“
  3. CustomROM aufspielen
    • beliebeiges CustomROM wie CyanogenMod oder Oxygen auf die SD-Karte packen und mit dem Recovery-Tool installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

23 − 18 =