VNC-Server & Client unter Android

Mit VNC kann man auf einen entfernten PC arbeiten, als säße man direkt davor.

Ein VNC-Client wie androidVNC dürfte bereits den meisten bekannt sein.
Damit ist es möglich, sich mit dem Computer zu verbinden und diesen zu steuern.
Eine entsprechende Software (z.B. UltraVNC) auf dem PC vorausgesetzt.

Nehmen wir jetzt mal an, dass wir unser Smartphone über den PC steuern möchten.
Dies kann nützlich sein, z.B. um ein Video seiner Anwendung zu machen oder was auch immer.
Dafür wird dieser VNC-Server auf den Androiden benötigt.
Voraussetzung dafür ist jedoch ein gerootetes Gerät. Wie das geht erfährst du hier.

Nun ist es möglich, sein Smartphone mit einen PC oder anderen Smartphone zu steuern.


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Android, Anwender, Anwendungen, Entwickler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive