Ubuntu Tweak

Ubuntu bietet viele Möglichkeiten der Konfiguration und Anpassung der Bedürfnisse. Dennoch gibt es viele Einstellungen, die nur über das Terminal oder über Konfigurationsdateien geändert werden können. Ubuntu Tweak hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Barrieren aufzuheben und eine komfortable Anpassung vorzunehmen.

Die Palette der Einstellungen in Ubuntu Tweak ist groß. Sie ist in folgende Kategorien unterteilt:
– Anwendungen
– Systemstart
– Arbeitsfläche
– Persönlich
– System

Ich persönliche finde viele der Einstellungen nützlich.
Einige Punkte, die ich besonders schätze:
– große Anzahl von beliebten Repositorys per One-Klick aktivieren
– wichtige Compiz-Funktionen ändern (für’s Auge)
– Optimierungen von Nautilus (Verzeichnis im Terminal oder als Administrator öffnen etc)
– Sicherheitseinstellungen wie z.B. drucken oder auf Festplatte schreiben deaktivieren

Natürlich gibt es noch viele weitere nützliche Möglichkeiten.

Wer nun Interesse an Ubuntu Tweak hat, kann sich unter http://ubuntu-tweak.com ein passendes *.deb Paket runterladen und installieren.


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Anwender, Anwendungen, Ubuntu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive