Ubuntu – Login ohne Passwort

Im Regelfall sollte/wird der autologin genutzt z.B. in XBMC/Kodi. Eine möglich sinnvolle Anwendung von Login ohne Passwort kommt in Frage bei mehreren Accounts in Kombination mit Kindern bzw Wohnzimmer/Mediencentern/Gaming-Stations.

Standardmäßig ist unter Linux ein Login ohne Passwort nicht möglich und das entfernen eines Passworts ist mit einer Accountdeaktivierung gleichzusetzen. Passwort löschen:

passwd -d [username]

Natürlich gibt es für alles eine Lösung und noch dazu eine relativ einfache.

ACHTUNG: Die folgende Lösung reißt ein großes Loch in die standardmäßige Sicherheit von Linux, daher sollten so konfigurierte Maschinen weder am Netzwerk hängen noch produktiv eingesetzt werden oder sensible Daten enthalten. Außerdem niemals User mit erw. oder root-Zugriffen nutzen. Benutzung auf eigene Gefahr.

Der entsprechende Nutzer muss der Gruppe nopasswdlogin zugeordnet sein:

sudo usermod -a -G nopasswdlogin [username]

Ab sofort in ein Login per Enter ohne Passwort möglich.


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Administrator, Anwender, Betriebssysteme, Ubuntu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive