Eigenes Ubuntu selbst bauen

Es gibt bereits für die unterschiedlichsten Aufgaben entsprechende Distributionen.
Einige davon basieren auf Ubuntu.

Wer ein vorkonfiguriertes unbeaufsichtigtes Ubuntu, oder ein eigenes Rescue-Ubuntu benötigt,
ist mit dem Ubuntu-Builder gut bedient.

Es kommt von Hause aus mit allen wichtigen Funktionen für ein solches vorhaben:

  1. Eine CD oder ISO importieren als Vorlage (kompatibel zu Ubuntu Mini Remix)
  2. Paket- und Quellenverwaltung via Synaptic
  3. Terminal und Desktopzugriff via CHROOT
  4. Viele Möglichkeiten der Anpassung

Ubuntu-Builder installieren:
add-apt-repository ppa:f-muriana/ubuntu-builder
apt-get update
apt-get install ubuntu-builder


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht unter Administrator, Entwickler, Ubuntu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive