Ubuntu 12.04 LTS auf Notebooks

Precise Pangolin ist vor knapp 2 Wochen erschienen, seitdem habe ich einige Erfahrung gesammelt.

Über Unity lässt sich streiten. Ich persönlich hatte bis vor 2 Wochen noch Xubuntu im Einsatz.
Mit erscheinen von Precise Pangolin änderte sich dies schließlich.

Da ich verschiedene Notebooks (Intel-Hardware) im Einsatz habe, kann ich mittlerweile ein gutes Fazit geben.

In der neuen LTS-Version gibt es deutlich bessere Hardware-Unterstützung.
Vor allem bei Sandy-Bridge, Powermanagement und Grafik (NVIDIA/Intel), wie man bei Notebooks von Dell findet.
Außerdem ist Unity inklusive HUD ein Mehrwert im mobilen Einsatz und löst Netbook-Editionen ab.

Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit Unity und Ubuntu 12.04 LTS ?


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Anwender, Hardware, Ubuntu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive