Linux unter Windows nahtlos verwenden

Wie viele von euch nutzen Windows und Linux? Entweder als Dual-Boot oder als virtuelle Maschine?

Ich habe mich mal nach einer anderen Lösung umgesehen.
Dabei habe ich mir Cygwin, andLinux, speedLinux und Cooperative Linux näher angeschaut.

Das Konzept Linux nativ unter Windows (derzeit nur für 32bit Systeme) auszuführen ist sicher interessant.
Allerdings aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen nicht wirklich zu empfehlen.

Daher folgt an dieser Stelle eine andere Lösung, Linux-Programme nahtlos unter Windows zu benutzen.

Benötigt wird dazu ein Windows-Rechner und zusätzlich entweder ein Linux-Rechner oder eine virtuelle Maschine.

1. Virtuelle Maschine
Für einen eigenständigen Linux-Rechner/Server (mit z.B. Xubuntu) direkt zu Schritt 2.

  • VirtualBox herunterladen und installieren
  • dort z.B. Xubuntu einrichten
  • Globale Einstellungen -> Netzwerk -> Host-Only Netzwerk hinzufügen
  • in der Xubuntu-VM unter Netzwerk einen zweiten Adapter einrichten und auf Host-Only stellen

2. Linux einrichten

  • IP erfassen mit:
    ifconfig
  • ssh-server installieren:
    apt-get install ssh

3. Windows einrichten

  • Xming herunterladen und installieren
  • Multiple windows -> Start a program :
    • xfce4-panel, xterm oder ein anderes Programm
    • using PuTTY (pling.exe)
    • IP des Linux-Rechners
    • Benutzer/Passwort
  • weiter -> weiter -> Konfiguration speichern -> fertig stellen

Nun sollte das Panel von XFCE starten. Von dort aus können beliebige Linux-Programme gestartet werden.


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Anwender, Anwendungen, Debian, Entwickler, Server, Ubuntu, Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive