CS:Source Linux-Server

Mit diesem Tutorial kannst du einen Counter-Strike:Source-Server ohne Steam-Account einrichten.

Getestet unter: Ubuntu 10.04 LTS, Debian 5/6

Logge dich direkt am Server oder per SSH ein, erstelle im Home-Verzeichnis den Ordner srcds:
cd /home
mkdir srcds
cd srcds

HLDS-Update-Tool herunterladen und installieren:
wget http://storefront.steampowered.com/download/hldsupdatetool.bin
chmod u+x hldsupdatetool.bin
./hldsupdatetool.bin

Serverdateien herunterladen (Dauer je nach Internetanbindung):
./steam -command update -game "Counter-Strike Source" -dir /home/USER/srcds

Internet-Server starten:
./srcds_run -game cstrike -maxplayers 12 +map de_dust2

LAN-Server starten:
./srcds_run -game cstrike -insecure -nomaster +sv_lan 1 -maxplayers 12 +map de_dust2

Der Server kann über eine server.cfg konfiguriert werden. Eine Musterdatei findest du HIER.

Freizugebende Ports per Port-Forwarding (für Firewall/Router):

  • UDP 1200
  • TCP 27015
  • UDP 27000 to 27015 inclusive
  • TCP 27030 to 27039 inclusive

Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Anwender, Anwendungen, Debian, Server, Spiele, Ubuntu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive