Aktivierung von Windows 8

Nach der Neuinstallation von Windows 8 auf einem neuen/leeren PC lässt es sich meist nicht aktivieren.

Dies wird wohl meist daran liegen, dass als Medium eine OEM-Installation verwendet wurde.
Dort setzt Windows 8 nämlich mindestens ein vorhandenes Windows XP voraus.

Mit einem kleinen Trick ist eine Aktivierung dennoch möglich.

  1. Registrierungseditor starten
    regedit
  2. Schlüssel suchen
    HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE
    MediaBootInstall von 1 auf 0 setzen
  3. Eingabeaufforderung als Administrator starten
    slmgr /rearm
  4. Neustart durchführen

Anschließend sollte die Aktivierung ganz normal durchgeführt werden können.


Robert Saupe

Ich bin Familienvater, Informatiker, Softwareentwickler, Administrator und seit dem 29.05.2010 auch in der Publikation tätig. Hier stehen Tutorials, News und wissenswertes über Technik in einem breiten Spektrum im Fokus. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Administratoren, Entwicklern und auch Anwendern. Zu den Themen gehören u.a. Windows, Linux (Debian, Ubuntu), Mac, iOS, Android und WordPress im Software, Hardware und praxisnahem Bezug. Zudem fließen noch einige Projekte mit ein z.B. Sicherheitstools, Chat, Snippet, Texteditor, Adressbuch, Taschenrechner, Spiele und multimediale Bereiche.

Veröffentlicht in Administrator, Anwender, Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Select your Language

chaosdertechnik.de Webutation Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
netcup Ökostrom 1&1 Partner

Werbung


Lizenz (CC BY-SA 3.0)

Rubriken

Archive